Banner Feuerwehr Königstein

Fahrzeuge

Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20/16

1 / 6
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20/16
2 / 6
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20/16
3 / 6
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20/16
4 / 6
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20/16
5 / 6
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20/16
6 / 6
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20/16

Abkürzung:
HLF 20/16
Funkrufname:
Florian Königstein 40/1
Hersteller:
MAN
Fahrgestell:
TGM 13.290
Baujahr:
2010
Leistung:
290 PS
Getriebe:
automatisiert
Aufbau:
MAN
Besatzung:
1-8
Fahrzeugstandort:
Gerätehaus Königstein

Ausrüstung

  • Absturzsicherungssatz
  • Dichtkissensatz (Schacht-/ Tankabdichtung)
  • Gasmessgerät
  • Hebekissensatz
  • Hygieneboard
  • Löschwassertank 2400 ltr.
  • Motorsäge
  • Motortrennschleifer
  • Notfallrucksack (medizinisch)
  • Ölbinder (40 Liter)
  • Ölsperre
  • Pressluftatmer (4)
  • Rettungssäge
  • Rettungssatz (Rettungsschere und Spreizer, zwei Zylinder)
  • Schaummitteltank 120 ltr.
  • Schmutzwasserpumpen
  • Schnellangriffsvorrichtung 30m
  • Stromaggregat 13 kVA
  • Türöffnungssatz
  • Wärmebildkamera
  • Wasserwerfer (mobil)
  • Xenon-Lichtmast (pneumatisch)

Beschreibung

Das HLF ist unsere Allzweckwaffe für fast alle Einsatzarten. Egal ob Brände, Verkehrs-, oder Ölunfälle, Unwetterschäden oder andere Notfälle: Dank seiner vielfältigen Ausstattung können mit diesem Fahrzeug so gut wie alle Einsätze abgearbeitet werden. Aus diesem Grund ist unser HLF so gut wie immer das zuerst ausrückende Fahrzeug.